Dekmantel Festival 2017 Amsterdam

Die Eröffnungsnächte Des Dekmantel Festivals 2017: Das Highlight Des Jahres Für Alle Liebhaber Von Ambient, Electronica Und Minimal Musik – Unfassbar Gutes Booking!

Über das Dekmantel Festival wurde eigentlich schon alles gesagt. Und wenn Musikliebhaber/innen aus der ganzen Welt anreisen, um 5 Tage lang die absolute Elite moderner Electronica zu erleben, ist das ein Zeichen, dass das Dekmantel Kollektiv ganz, ganz viele Sachen richtig macht.

Das Dekmantel Festival: Mehr als nur 5 Tage Proto-Techno

Da das Dekmantel Kollektiv neben verschiedenen Festivals, Compilations und Label auch noch einen eigenen Podcast verantwortet, ist es auch kein Wunder, dass das Dekmantel Festival mittlerweile für mehr steht als nur 3 Tage tanzen. Vielmehr vereint das Dekmantel die verschiedenen Aspekte von elektronischer Musik und genau das macht dieses Festival so spannend! Wir haben uns den Mittwoch und Donnerstag einmal genauer angeschaut und unsere Favoriten für Euch herausgesucht.

Minimal Musik Pionier Steve Reich eröffnet das Dekmantel Festival 2017

Der Mittwoch startet mit einem der Musiker, der mit seiner Interpretation von Minimal Musik, elektronische Musik maßgeblich and nachhaltig zu dem gemacht hat, was sie heute ist: Die Rede ist natürlich von niemand Geringerem als Steve Reich. Eine absolute Legende und ein begnadeter Musik obendrein.

Wer das schon toll findet, der sollte einen Blick auf das Lineup für Donnerstag werfen. Huiiii! Da haben sich die Macher des Dekmantel Festivals noch einmal übertroffen. Den Anfang macht Robert Henke mit seiner Audio-Visuellen-Show Lumiere III. Gleichzeitig spielt der 80s Wave Pionier Das Ding. Wer Drexciya mag (wer tut das nicht?), ist bei Das Ding absolut richtig aufgehoben.

Wolfgang Voigt ist mit seinem Ambient-Techno-Moniker GAS zu Gast beim Dekmantel 2017

Weiter geht es mitWolfgang Voigts Projekt GAS. Der Mitbegründer von Kompakt Records aus Köln, zählt mit seinem Projekt GAS zu den deutschen Pionieren der elektronischen Musik und wird weltweit für sein musikalisches Schaffes geschätzt. Am diesem Donnerstag wird er seine neue Liveshow zum neuen Album Narkopop dem Publikum in Amsterdam vorstellen. Super super Highlight!

Zur selben Zeit startet dann Forest Swords und Colin Benders. Direkt nach Wolfgang Voigt gibt es aber eines unserer persönlichen Highlights mit Fatima Yamaha! Bas hatte vor zwei Jahren den unglaublichen Hit What’s A Girl to Do. Wahnsinniges Ding! Ein jeder sollte auch sein Album gehört haben, sonst hat er echt was verpasst…

Himmlisch dystopischer Sound mit Nathan Fake und Andy Stott im Club Shelter

Danach geht es total spannend mit Nathan Fake weiter, dessen Live Act zu seinem neuen Album Providence haben wir bereits im Funkhaus Berlin erleben dürfen;-) Obligatorisch spielt er am Ende natürlich auch The Sky Was Pink – Spoiler Alarm ;-)

Nach Mr. Fake wird einer unser großen Lieblinge mit seinem dystopischen Sounds den Club Shelter zum Beben bringen. Natürlich ist von Modern Love’s Gründer Andy Stott die Rede! Und wir sind uns ganz sicher, dass er das wunderbare Function One Soundsystem im Shelter definitiv bis zum Anschlag ausreizen wird.

Ambient und Electro von Huerco S. und Dopplereffekt im Bimhuis

Und wer jetzt noch nicht genug hat, der sollte auf keinen Fall Huerco S. verpassen! Dieser spielt ein exklusives Ambient-Set im Bimhuis, gefolgt von Dopplereffekt!

Leider hat das Sun Ra Arkestra abgesagt, dafür konnte aber der hervorragende Videokünstler Tarik Barri gewonnen werden. Barri wird sein Versum show im EYE Filmmuseum performen.

Unfassbar! Was für ein Namedropping. Manchmal wussten wir schon zweimal hinschauen, da wir nicht glauben konnten, wer da auf wen folgt… Und das waren erst die beiden Eröffnungstage!!! Das richtige Festival beginnt ja dann erst am Freitag – Puh! Bald ist soweit – Wir freuen uns schon tierisch ;-)

Image source: Dekmantel Festival